Ludwigs
Burg
Festival

Der 17Ziele Space im Ehrenhof

Tu Du's für dich und die Umwelt

In den 17 Farben der UN-Nachhaltigkeitsziele hebt sich der ehemalige Überseecontainer von der Schlosskulisse im Ehrenhof ab und lädt mit seinen Signalfarben zur Begegnung und zur spielerischen Auseinandersetzung mit den 17 Zielen ein. Der sogenannte 17Ziele Space öffnet vom 5. Mai bis zum 5. Juni täglich seine Containertür. 

Die 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen dienen seit dem Beginn von Jochen Sandigs Intendanz als Leitfaden der Ludwigsburger Schlossfestspiele. Jene Ziele spielerisch greifbar und erlebbar zu machen, ist eine sinnvolle Ergänzung, die der 17Ziele Space von Engagement Global möglich macht. Der ehemalige Überseecontainer wurde zur Veranstaltungs- und Informationsfläche umgestaltet, die mit spielerischen Elementen über die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung informiert und Anregungen bietet, was jede*r Einzelne für sie tun kann.


Vom 5. Mai bis 5. Juni können Sie den 17Ziele Space im Ehrenhof des Ludwigsburger Residenzschlosses besuchen. Das Team steht ganztägig mit Rat und Tat vor Ort bereit. Falls Sie sich nicht nur informieren möchten, sogar bereits konkrete Ideen im Bereich der nachhaltigen Entwicklung haben, möchten wir Ihnen gerne die Möglichkeit geben, Ihre Projekte und Initiativen vorzustellen. Hierfür steht Ihnen ein Slot von einer Stunde zur Verfügung. Unter der Woche jeweils von 16 bis 17 Uhr und wochenends von 15 bis 16 Uhr.


Auch können Sie den 17Ziele Space nutzen, um einen Workshop anzubieten oder auch nur, um einen Raum der Begegnung zu schaffen. Den Formatideen sind hierbei keine Grenzen gesetzt, gerne tauschen wir uns auch mit Ihnen über potenzielle Formate aus. Bei Interesse melden Sie sich gerne bei Dr. Bettina Sluzalek: b.sluzalek@schlossfestspiele.de

Auf diese Programmpunkte im 17Ziele Space können Sie sich freuen:


[Wegen Unwetterwarnung abgesagt] Montag, 23. Mai, 16–17 Uhr: Mit Fairtrade erfolgreich für SDGs

Wegen Unwetterwarnung kann dieser Slot leider nicht angeboten werden. Kommen Sie gern am Freitag, 27. Mai.

 

Freitag, 27. Mai, 16–17 Uhr: Mit Fairtrade erfolgreich für SDGs

Mit Kurzfilmen und in persönlichen Gesprächen wird dafür geworben, wie Konsumenten mit Fairtrade auf einfache Weise zum Erreichen der SDGs beitragen können.


Samstag, 28. Mai, 15–16 Uhr: 17 Ziele-Workshop

In dem Workshop sollen die 17 Ziele vorgestellt und in einen größeren Kontext gestellt werden. Es werden verschiedene Best Practice Projekte vorgestellt und es wird mit den Teilnehmer*innen überlegt, inwieweit die 17 Ziele in die Arbeit der Anwesenden einfließen kann.

 

Sonntag, 29. Mai, 15–16 Uhr: Fairtrade und SDGs

Die Fairtrade Agendagruppe Ludwigsburg stellt ihre Arbeit vor. Weitere Informationen folgen.

 

[Aus Krankheitsgründen abgesagt] Mittwoch, 1. Juni, 16–17 Uhr: World Child Forum

Dieser Workshop kann aus Krankheitsgründen leider nicht stattfinden.
Da jede, auf der Welt getroffene Maßnahme, Kinder betrifft, ist es für das Fortbestehen der Menschheit unabdingbar, sich für diese einzusetzen. Dieser Aufgabe stellt sich das World Child Forum, das an diesem Mittwoch seine Arbeit präsentiert.

Auf dem 17Ziele Blog finden Sie weitere spannende Hintergründe zur Arbeit von Engagement Global sowie zu unserer Zusammenarbeit.


Zum Blog

»Prohaska Emcke LaFolia« am 7. Juli im Ordenssaal +++  »Prohaska Emcke LaFolia« am 7. Juli im Ordenssaal +++  »Prohaska Emcke LaFolia« am 7. Juli im Ordenssaal +++  »Prohaska Emcke LaFolia« am 7. Juli im Ordenssaal +++  »Prohaska Emcke LaFolia« am 7. Juli im Ordenssaal +++  »Prohaska Emcke LaFolia« am 7. Juli im Ordenssaal +++